Freizeitspaß mal anders

Im Zoo die Tiere bewundern, ein Schwimmbadbesuch, ein Einkaufbummel oder Billard spielen, sind zwar beliebte Freizeitbeschäftigungen, auf Dauer jedoch recht langweilig. Aufregende Alternativen müssen her. Welche Freizeitaktivitäten sorgen jedoch für den perfekten Nervenkitzel und lassen das Adrenalin in ungeahnte Höhen schießen?

Für Mutige: Houserunning
Houserunning zum Beispiel, ist alles andere als langweilig. Wie der Name schon vermuten lässt, geht es darum, gesichert an einem Seil, mit dem Gesicht zum Boden, an einer Hochhausfassade herunter zu laufen. Diese Freizeitaktivität ist zweifelsohne nur etwas für ganz Mutige. Nervenkitzel pur ist den Teilnehmern beim Houserunning garantiert.

Geocaching: Schatzsuche der anderen Art
Liebhaber der alt bekannten Schnitzeljagd, kommen beim Geocaching voll auf ihre Kosten. Als eine modere Art der Schnitzeljagd, müssen die Teilnehmer mittels eines GPS-Geräts in der Natur einen Schatz aufspüren. Wer Spaß daran hat, einen versteckten Schatz zu finden und sich gleichzeitig gerne in der Natur aufhält, der sollte Geocaching unbedingt einmal ausprobieren. Als Spiel des 21. Jahrhunderts, hat es bereits viele begeisterte Anhänger gefunden.

Paintball: Spaß und Action pur
Sportlichkeit, Teamgeist, Taktik und Ausdauer sind beim Paintball gefragt. Der ursprünglich aus Amerika stammende Sport, findet mittlerweile auch in Deutschland immer mehr Fans. In verschiedenen Paintballhallen, gehen die Mitglieder der Teams, mit Hilfe von Waffen, die mit Farbgeschossen bestückt sind, auf die Jagd nach den gegnerischen Teammitgliedern. Paintball ist ein sportlicher und aufregender Teamsport, der gewiss jede Menge Spaß bringt.